Datenschutzerklärung für fernstudienserver.de

Vorwort
Herzlich willkommen auf  fernstudienserver.de – der Moodle-Lernplattform der Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer e.V. Bevor Sie unsere Lernplattform nutzen, lesen Sie sich bitte die folgende Datenschutzerklärung durch. Bei Fragen dazu wenden Sie sich an weiterbildung@aww-brandenburg.de

Die Betreiber dieses Angebotes nehmen den Schutz der privaten Daten ernst. Die besondere Beachtung der Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Persönliche  Daten werden gemäß den Bestimmungen des Datenschutzgrundversordnung (DSGVO) verwendet.

Weitere wichtige Informationen finden sich auch in den Allgemeinen Nutzungsbestimmungen.

Durch die Nutzung der Lernplattform werden persönliche Daten gespeichert. Dazu gehören Ihr Name, Ihr Vorname sowie Ihre Mailadresse. Weiterhin sind Informationen über Ihre Kurse sowie Ihre Aktivitäten in den Kursen auf der Lernplattform hinterlegt. Wir sind daher verpflichtet, Sie darüber zu informieren, dass diese Daten erfasst und verarbeitet werden und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben. Zu den Daten haben nur Personen Zugang, die im Rahmen ihrer Tätigkeit für oder mit AWW e.V. diesen Zugang unbedingt benötigen. Sie werden nicht an Dritte insbesondere  nicht an Außenstehenden weitergegeben. Daten über die oben genannten Daten hinaus geben Sie persönlich ein, so dass Sie hier selber entscheiden, welche Daten von Ihnen bereitgestellt werden. Weitere Daten können durch die Nutzung folgender Aktivitäten in den Kursen entstehen: Tests, Aufgaben, Uploads. Diese entstehen automatisch durch die Kursbetreuer, die z.B. Bewertungen dieser Aufgaben vornehmen. Zusätzlich werden Nutzungsprotokolle auf unserem Server erstellt, um evnetuell entstehende technische Probleme lösen zu können.

In den folgenden Hinweisen erklären wir für Sie, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert.

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, die Identität einer Person zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, IP-Adresse u.a. Informationen, die nicht direkt mit der wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder die Anzahl der Nutzer einer Seite) fallen nicht darunter. Wir weisen darauf hin, dass die Datennutzung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Auf unserer Webseite werden solche personenbezogenen Daten verwendet. Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese im Rahmen einer Anmeldung zu einem Weiterbildungsangebot o.ä. mitteilen. Zur Erstellung des Nutzeraccounts werden Name, Vorname und ihre Mailadresse von uns genutzt. Nach dem Login können Sie Ihre Daten jederzeit über Ihr persönliches Profil abrufen, kontrollieren und um freiwillige Angaben ergänzen. Weiterhin können Sie in Ihrem Profil die angegebene Mailadresse für andere Nutzer grundsätzlich unsichtbar machen (das gilt nicht für Trainer/ Dozenten). Die Einschreibung in Ihre Kurse erhalten Sie abhängig von Ihren persönlichen Einstellungen Mails zur Kursorganisation sowie zu inhaltlichen Informationen über den von Ihnen belegten Weiterbildungskurs.

Weiter Daten werden automatisch beim Besuch der Lernplattform durch die IT-Systeme erzeugt. Dabei handelt es sich mehrheitlich um technische Daten wie der verwendete Internetbrowser, das Betriebssystem, der Hostname des Rechners und seine IP-Adresse sowie die Uhrzeit des Seitenaufrufs.  Ein Teil davon wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Webseite zu garantieren. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzungsverhaltens verwendet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit Informationen aus anderen Quellen wird nicht vollzogen.

Wir nutzen die persönlichen Daten ausschließlich zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten und zur Kundenverwaltung nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn diese freiwillig durch die Nutzer angegeben werden. Grundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder einer vorvertraglichen Maßnahme gestattet.

2. Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer e.V.

Magdeburger Str. 50
14770 Brandenburg an der Havel

T +49 355 750
F +49 3381 355 - 749
M weiterbildung@aww-brandenburg.de
W www.aww-brandenburg.de

Die verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die alleine oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung der personenbezogenen Daten entscheidet.

3. Analysetools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Webseite kann Ihr Surfverhalten statistisch ausgewertet werden. Dies geschieht in der Regel durch die Verwendung von Cookies.  Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die meisten durch Moodle genutzten Cookies sind sogenannten „Session-Cookies“, die nach Beendigung der Sitzung automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert und ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch zu erkennen. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie über die Verwendung von Cookies informiert oder die Verwendung eine Zustimmung Ihrerseits erforderlich macht. Allerdings kann die Deaktivierung von Cookies die Funktionalität der Webseite beeinträchtigen.

4. Kinder
Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

5. Recht auf Widerruf
Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit im Benutzerprofil kontrollieren, ändern, sperren  und löschen. Für eine vollständige Löschung des Accounts wenden Sie sich bitte an den Administrator. Zur vollständigen Löschung reicht ein formloses Mail an uns. Bis zum Zeitpunkt der Löschung erfolgte Beiträge in Foren, Kommentaren, Terminankündigungen und Artikeln bleiben allerdings unter Umständen erhalten. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erhobenen Daten bleibt bis zum Widerruf unberührt.

5. Links zu anderen Websites
Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

6. Beiträge
Die Beiträge auf unserer Seite sind - mit Ausnahme der geschützten Kursbereiche - für jeden zugänglich. Beiträge sollten vor der Veröffentlichung sorgfältig darauf überprüft werden, ob sie Angaben enthalten, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Die öffentlichen Beiträge werden möglicherweise in Suchmaschinen erfasst und sind auch ohne gezielten Aufruf dieser Website weltweit zugreifbar.

7. Fragen und Kommentare
Bei Fragen und für Anregungen und Kommentare zum Thema Datenschutz bitte per Mail an den weiterbildung@aww-brandenburg.de dieser Seite wenden.

 


Last modified: Friday, 25 May 2018, 9:49 AM